• kl_01_boreas
  • kl_02_küs5
  • kl_03_kunz1
  • kl_04_lotto_2
  • kl_05_dani
  • kl_06_intersport
  • kl_07_ohnesorge
  • kl_08_zurich3
  • kl_09_evm
  • kl_10_wochenspiegel
  • kl_11_kob
  • kl_12_lieser
  • kl_13_reiner1
  • kl_14_adam
  • kl_15_abo_media
  • kl_16_geiss
  • KL_17_becker1
  • kl_18_boa1
  • kl_19_grimm
  • KL_20_liesen1
  • kl_21_morshch
  • kl_22_mü1
  • kl_23_pap1
  • kl_24_psh
  • kl_25_wiede
  • kl_26_morschi
  • kl_27_sch
  • kl_28_rosen1
  • kl_29_halfen
  • kl_30_stoffel
  • kl_31_monnerj
  • kl_32_oddset
  • kl_33_kries
  • kl_34_zorn
  • kl_35_muster
  • kl_36_rhenser
  • kl_37_retz
  • kl_38_sgs
  • kl_39_volks
  • kl_40_bau
  • kl_41_dill
  • kl_42_stein
  • kl_43_fisch
  • kl_44_via
  • kl_45_guten
  • kl_46_winglas
  • kl_47_boos
  • kl_48_ass
  • kl_49_euro
  • kl_50_konrath
  • kl_51_wald
  • kl_52_reuter
  • kl_53_tim
  • kl_54_bla
  • kl_55_glockner
  • kl_56_rech
  • kl_57_busch1
  • kl_58_busch
  • kl_59_bisolar1
  • kl_60_kkemperhof3

3:1-Sieg gegen Saar 05 Saarbrücken
Wichtige Punkte für Karbach auf dem schneebedeckten Quintinsberg
Karbach (abo) Mit einem guten Polster an Punkten zu den Abstiegsplätzen der Oberliga kann der FC Karbach in die Winterpause gehen. Nach dem verdienten 3:1-Sieg gegen den SV Saar 05 Saarbrücken stehen nun 27 Zähler auf dem Konto.
Es war ein Fußballspiel unter besonderen Voraussetzungen auf dem Quintinsberg. Weite Teile des Spielfeldes waren noch von Schnee bedeckt, Strafräume, Mittelkreis und Außenlinien waren aber frei. Am Ende waren sich aber Timon Seibert (SV Saar) und Torsten Schmidt als Trainer beide einig, dass die Umstände für Sieg oder Niederlage nicht ausschlagbegebend waren.
171202Zunächst sah es so aus, als ob die Saarländer mit dem Platz etwas besser zurecht kämen. Schon nach acht Minuten holten sie einen Strafstoß heraus, den sie im Nachschuss zur 0:1-Führung verwerten konnten. So ein wenig war das ein Weckruf für die Karbacher. Die überbrückten auf Anweisung ihres Trainers das Mittelfeld mit langen Pässen. Einer davon kam in der 14. Minute auf Tim Puttkammer. Seine Weitergabe an Johannes Göderz nutze dieser zum 1:1-Ausgleich. Ähnlich kam es dann in der 33. Minute zur 2:1-Führung für die Hausherren. Dominik Kunz spielte den langen Pass, David Eberhardt verlängerte und Sören Klappert vollendete.
Der Karbacher Stürmer hätte in der 63. Minute einen weiteren Treffer erzielen können, doch den Strafstoß nach einem Foul an Tobias Jakobs setzte Klappert an den Pfosten. Das gab den Saarbrückern noch einmal etwas Auftrieb, sie versuchten mit einigen guten Angriffen doch noch den Ausgleich zu erzielen. Karbach wackelte etwas, aber als Tim Puttkammer seine tolle Leistung im gesamten Spiel in der 85. Minute mit einem Kopfball zum 3:1-Endstand krönte, war die Erleichterung im gesamten Karbacher Team und seinem Anhang spürbar.
In seinem Statement nach dem Spiel bedankte sich Torsten Schmidt ausdrücklich bei den Helfern, die mit ihrer Arbeit die Austragung des Spiels erst möglich gemacht hatten. „Das ist eine der Stärken hier in Karbach und deshalb arbeite ich gerne als Trainer hier, egal wie es läuft. Unsere Taktik ist aufgegangen, auf dem Boden stimmte die Mischung zwischen langen Pässen und spielerischem Einsatz. Jetzt sind wir froh über die Winterpause. Wir alle brauchen sie dringend und ich hoffe, dass sich das Team nun bis zum Trainingsbeginn am 16. Januar gut erholen kann.“
Große Veränderungen im Kader sind in der Pause bisher nicht geplant. Ole Schäfer, bisher in der zweiten Mannschaft aktiv, wird fest zum Oberliga-Kader stoßen, Yannick Rinker wird nach seinem Studienaufenthalt rechtzeitig vor dem Start der Restrunde 2018 nach Karbach zurückkehren. Schmidt wollte aber auch nicht ausschließen, „dass noch ein oder zwei Sachen passieren können.“
Foto: Der Ball ist im Netz. Vorlagengeber Tim Puttkammer (16) und Torschütze Johannes Göderz (hinten) freuen sich über den 1:1-Ausgleich. Sören Klappert (mitte) brauchte nicht mehr einzugreifen. (Foto: Arno Boes)

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Liste der Spielberichte

 

 

 

Oberliga
Sieg gegen Saar 05 Saarbrücken

team_erste
Home Kontakt Impressum Datenschutz
FB