• kl_01_boreas
  • kl_02_küs5
  • kl_03_kunz1
  • kl_04_lotto_2
  • kl_05_dani
  • kl_06_intersport
  • kl_07_ohnesorge
  • kl_08_zurich3
  • kl_09_evm
  • kl_10_wochenspiegel
  • kl_11_kob
  • kl_12_lieser
  • kl_13_reiner1
  • kl_14_adam
  • kl_15_abo_media
  • kl_16_geiss
  • KL_17_becker1
  • kl_18_boa1
  • kl_19_grimm
  • KL_20_liesen1
  • kl_21_morshch
  • kl_22_mü1
  • kl_23_pap1
  • kl_24_psh
  • kl_25_wiede
  • kl_26_morschi
  • kl_27_sch
  • kl_28_rosen1
  • kl_29_halfen
  • kl_30_stoffel
  • kl_31_monnerj
  • kl_32_oddset
  • kl_33_kries
  • kl_34_zorn
  • kl_35_muster
  • kl_36_rhenser
  • kl_37_retz
  • kl_38_sgs
  • kl_39_volks
  • kl_40_bau
  • kl_41_dill
  • kl_42_stein
  • kl_43_fisch
  • kl_44_via
  • kl_45_guten
  • kl_46_winglas
  • kl_47_boos
  • kl_48_ass
  • kl_49_euro
  • kl_50_konrath
  • kl_51_wald
  • kl_52_reuter
  • kl_53_tim
  • kl_54_bla
  • kl_55_glockner
  • kl_56_rech
  • kl_57_busch1
  • kl_58_busch
  • kl_59_bisolar1
  • kl_60_kkemperhof3

Gelungener Saisonstart für Karbach

Der FC gewinnt in Jägersburg mit 1:0
Zweimal hatte man in Jägersburg mit 3:0 verloren, diesmal wollte es der FC Karbach besser machen. Und das gelang! Im ersten Spiel der neuen Oberliga-Saison gab es einen 1:0-Auswärtssieg.
Karbach (abo) Sowohl der FVS Jägersburg wie auch die Karbacher hatten eine gute Vorbereitungsphase hinter sich gebracht. Noch in der Woche hatte sich Trainer Torsten Schmidt das letzte Testspiel der Saarländer vor Ort angesehen und einige Erkenntnisse gewonnen. Das schlug sich auf die Taktik der Hunsrücker nieder, sie begannen zunächst vorsichtig mit verstärkter Defensive. Trotzdem waren sie insgesamt in den ersten 20 Minuten die etwas aktivere Mannschaft, gute Torchancen waren aber rar.
Die große Chance in Führung zu gehen, hatten die Jägersburger in der 32. Minute, als Schiedsrichterin Ines Appelmann nach einem Foul von David Eberhardt auf Strafstoß entschied. Doch FSV-Kapitän Daniel Dahl schoss den Ball über das von Lukas Schmitt gehütete Karbacher Tor.
Auf der anderen Seite ergab sich wenige Minuten später eine ähnliche Situation, als Selim11 Denguezli im Strafraum zu Fall kam. Karbachs Neuzugang Michael Kohns (Bild) übernahm die Verantwortung für die Ausführung des fälligen Strafstoßes und setzte den Ball unhaltbar zur 0:1-Führung für Karbach ins Netz. Damit ging es in die Pause.
Der zweite Durchgang war durch Kampf und Zweikämpfe geprägt. Karbach wollte den knappen Vorsprung halten, die Jägersburger drängten auf den Ausgleich. Zwei gute Chancen ergaben sich aber auch noch für die Hunsrücker. Den Kopfball von David Eberhardt in der 61. Minute fing der Jägersburger Torwart Burger ab, zehn Minuten später wurde ein Fernschuss von Tobias Jakobs kurz vor der Torlinie noch abgewehrt.
In den letzte 15 Minuten warfen die Saarländer alles nach vorne, um doch noch den Heimpunkt zu retten. Doch Karbach hielt auch diesem Druck stand, hatte auch hier und da das Glück auf seiner Seite. Es blieb beim knappen Sieg und den ersten drei Punkten für die Hunsrücker.
Torsten Schmidt zur Partie: „Ich bin rundum mit meinem Team zufrieden. Die Dinge, die ich in der Woche noch vom Gegner gesehen hatte, haben uns bei der Taktik geholfen. Wir konnten uns aggressiv dagegenstellen, was bei der offensiven Stärke des FSV auch nötig war.“
Ein Auftakt nach Maß also, für den FC Karbach. Am kommenden Samstag kommt mit dem FV Eppelborn ein Aufsteiger auf den Quintinsberg, den Trainer Torsten Schmidt sicher nicht unterschätzen wird. Anpfiff ist am 5. August bereits um 14.30 Uhr!  

Zurück zum Seitenanfang

Zurück zur Liste der Spielberichte

 

 

 

Oberliga
Auswärtssieg in Jägersburg

team_erste
Home Kontakt Impressum
FB